Ulla Schmidt MdB

Persönliche Daten

Geboren am 13. Juni 1949 in Aachen; eine Tochter.

Berufliche Laufbahn

Im Jahr 1968 Erwerb des Abiturs am Städtischen Einhardgymnasium Aachen. Bis 1974 Studium der Psychologie an der RWTH Aachen und Studium an der Pädagogischen Hochschule in Aachen für das Lehramt für Grund- und Hauptschule. Von 1974 -1976 Referendariat im Studienseminar Aachen für Grund- und Hauptschule und 2. Staatsexamen. Von 1976 – 1985 tätig als Lehrerin an der Schule für Lernbehinderte in Stolberg. In dieser Zeit (1980-1984) Studium und Hochschulabschluss an der Fernuniversität Hagen für das Lehramt zur Rehabilitation lernbehinderter und erziehungsschwieriger Schülerinnen und Schüler. Von 1985 – 1990 Lehrerin an der Schule für Erziehungshilfe im ehemaligen Kreis Aachen, Bereich Integration. Von 1980 – 1990 Mitglied im örtlichen Personalrat, im Bezirkspersonalrat und im Hauptpersonalrat für Lehrerinnen und Lehrer an Sonderschulen beim Kultusminister des Landes Nordrhein-Westfalen.

Politische Laufbahn

Eintritt in die SPD am 01.07.1983. Mitglied des Unterbezirksvorstandes der SPD Aachen. Von 1989-1992 Ratsfrau der Stadt Aachen und wohnungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Aachener Stadtrat. Seit 1990 Mitglied des Parteirats der SPD.
Mitglied des Bundestages seit 1990; 1991 bis 1998 Vorsitzende der Querschnittsgruppe „Gleichstellung von Frau und Mann“, ab 1991 Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes der SPD-Fraktion, November 1998 bis Januar 2001 stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion für die Bereiche Arbeit und Soziales, Frauen, Familie und Senioren; Januar 2001 bis Oktober 2009 Bundesministerin für Gesundheit (Oktober 2002 bis 2005 Bundesministerin für Gesundheit und Soziale Sicherung). Seit Februar 2010 Mitglied der Parlamentarischen Versammlung der NATO und stellvertretende Leiterin der deutschen Delegation. Seit Juni 2012 Mitglied des SPD-Parteikonvents. Mitglied der Atlantik-Brücke e.V., des Goethe-Institutes und der UNESCO-Kommission; stellvertretende Vorsitzende der Interparlamentarischen Arbeitsgemeinschaft.

Seit 22. September 2012 Bundesvorsitzende der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.

Seit Oktober 2013 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages

Aktuelle Mitgliedschaften und Ämter im Bundestag

Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien, im Auswärtigen Ausschuss und im Ausschuss für Arbeit und Soziales.

Sonstige Mitgliedschaften

u.a. Mitglied der Arbeiterwohlfahrt, der Lebenshilfe Aachen, der IG Bergbau, Chemie, Energie, des Verbandes deutscher Sonderschulen, des Kinderschutzbundes, des Marie-Schlei-Vereins, des Arbeiter-Samariter-Bundes, von Terre des Femmes – Menschenrechte für Frauen, des DRK, des Goethe-Instituts, des Instituts für Auslandsbeziehungen (ifa), der Naturfreunde, des Kneipp-Vereins, der Deutsch-israelischen Gesellschaft, der Interparlamentarischen Arbeitsgemeinschaft, der Atlantikbrücke, des Bundesverbands der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen sowie des Vereins Gegen Vergessen für Demokratie.

Aachener Mitgliedschaften

u.a. Mitglied des Aachener Rathausvereins, des UNESCO-Club Aachen, des Europäischen Kuratoriums für den Aachener Dom, des Mies van der Rohe Haus Aachen e.V., des Kulturwerks Aachen, des Literaturbüros Euregio Aachen, der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen, der Heimatfreunde des Heydener Länchens, des Fördervereins Sprachschule Kreis Aachen, des Vereins Oecher Platt, beim Aachener Kinderkarneval, beim Oecher Storm, bei Alemannia Aachen, bei Rhenania Richterich, beim Sportverein Horbach, beim Aachener Turn- und Sportverein, beim Förderverein Hospiz Haus Hörn, Kuratoriumsvorsitzende der Hospizstiftung Aachen, beim Ambulanten Kinderhospizdienst Aachen/Kreis Heinsberg Sonnenblume und bei den Aachener Führungsfrauen.

Kontakt:

Wahlkreis-Büro
Heinrichsallee 52-54
52062 Aachen
Karte bei Google Maps zeigen »
Telefon: 0241 / 536640
Telefax: 0241 / 9039200
E-Mail senden »
Bundestagsbüro Berlin
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Karte bei Google Maps zeigen »
Telefon: 030 / 227-75765
Telefax: 030 / 227-76883
E-Mail senden »

Soziale Netzwerke (?)
auf Facebook