schulte-wiese

CETA, TTIP & Co.

Chancen und Risiken von Freihandelsabkommen

Dienstag, 11.10.2016
Von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Burghotel Pass
Burgplatz 1, 46354 Südlohn-Oeding

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Freihandelsabkommen TTIP und CETA sollen die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen intensivieren. Befürworter versprechen sich Wirtschaftswachstum und Arbeitsplätze. Kritiker warnen vor möglichen negativen Auswirkungen auf ökologische, gesundheitliche, arbeitsrechtliche und demokratische Standards.

Die SPD-Bundestagsfraktion vertritt die Position, dass unsere Arbeitnehmer-, Verbraucher- und Datenschutzregeln durch Freihandelsabkommen nicht unterlaufen werden dürfen. Das gilt auch für kulturelle Standards und die öffentliche Daseinsvorsorge. Die politische Entscheidungshoheit muss jederzeit bei den demokratisch gewählten Parlamenten verbleiben.

Die SPD-Bundestagsfraktion lädt zu einem Informations- und Diskussionsabend ein. Wir möchten Sie über den aktuellen Sachstand zu TTIP und CETA informieren und diskutieren gerne mit Ihnen über die vielen noch ungelösten Fragen.

Welche Gründe sprechen für, welche gegen Freihandelsabkommen wie TTIP und CETA? Was kann man aus früheren Freihandelsabkommen lernen? Wo bestehen aktuell Regelungslücken und welche negativen Konsequenzen würden sich daraus ergeben? Welche Lösungsansätze gibt es? Wie gestalten wir globale Handelspolitik erfolgreich, nachhaltig und gerecht? Wir möchten dazu Ihre Meinungen und Anregungen kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine angeregte
Diskussion.

Mit freundlichen Grüßen

Ursula Schulte MdB

Mitglied der SPD-Bundestagsfraktion

Dirk Wiese MdB

Mitglied der SPD-Bundestagsfraktion

Veranstaltungsort

18.00 Uhr
Begrüßung und Einführung
Ursula Schulte MdB

18.10 Uhr
Chancen und Risiken von Freihandelsabkommen
Dirk Wiese MdB
Mitglied des Ausschusses für
Wirtschaft und Energie

NN: KAB Vertreter

18.40 Uhr
Diskussion mit dem Publikum
Gelegenheit Fragen zu stellen

19.50 Uhr
Fazit und Schlusswort
Ursula Schulte MdB

CETA, TTIP & Co.
Chancen und Risiken von Freihandelsabkommen

Dienstag, den 11. Oktober 2016, ab 18.00 Uhr

Burghotel Pass
Burgplatz 1, 46354 Südlohn-Oeding

Einlass ab 17.45 Uhr

Rückantwort nur bei Teilnahme
Um Antwort bis zum 04.10.2016 wird gebeten.

Kontakt
SPD-Bundestagsfraktion
Ursula Schulte, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: (030) 227 74455
Telefax: (030) 227 76456
E-Mail senden

Drucken