Schmidt-Wiese

TTIP – Chancen und Risiken

Welche Auswirkungen hat das Freihandelsabkommen auf die Standards der sozialen Marktwirtschaft?

Donnerstag, 21.01.2016
Von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Kurparkterrassen Aachen Burtscheid
Dammstrasse 40, 52066 Aachen

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Freihandelsabkommen der Europäischen Union mit den USA (TTIP) und mit Kanada (CETA) sind für viele Menschen in Deutschland und Europa ein wichtiges Thema, das äußerst kontrovers diskutiert wird.

Freihandelsabkommen bieten für ein exportorientiertes Land wie Deutschland grundsätzlich die Chance, durch den Abbau von Handelsbarrieren und den erleichterten Marktzugang für Unternehmen Wachstums- und Beschäftigungsimpulse zu setzen. Zudem könnte gerade ein Abkommen zwischen den zwei größten Handelsräumen Europa und den USA die Möglichkeit eröffnen, globale Standards für nachhaltiges Wirtschaften zu setzen.

Allerdings haben viele Bürgerinnen und Bürger, Verbände und Organisationen gegenüber TTIP und CETA erhebliche Vorbehalte. Sie beklagen die mangelnde Transparenz der Verhandlungen. Und sie befürchten, dass Arbeitnehmerrechte, Verbraucher- und Umweltschutzstandards sowie Regelungen im Bereich der Kultur und der Daseinsvorsorge aufgeweicht oder rechtstaatliche Verfahren und Prinzipien durch Regelungen zum Investorenschutz eingeschränkt werden könnten.

Die SPD-Bundestagsfraktion möchte mit Ihnen über Chancen und Risiken der transatlantischen Freihandelsabkommen sprechen, unsere Standpunkte darstellen und diese mit Ihnen diskutieren.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf eine spannende Diskussion!

Mit freundlichen Grüßen
Ihre SPD-Bundestagsfraktion

Ulla Schmidt MdB

Dirk Wiese MdB

Veranstaltungsort

18.00 Uhr
Begrüßung und kurze Einführung
Ulla Schmidt MdB
Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages

18.10 Uhr
TTIP – Chancen und Risiken
Dirk Wiese MdB

18.50 Uhr
offene Diskussionsrunde mit der Möglichkeit Fragen zu stellen

Ulla Schmidt MdB
Dirk Wiese MdB

Moderation:
Karl Schultheis MdL
wissenschaftspolitscher Sprecher der SPD-Landtagsfraktion NRW

19.50 Uhr
Fazit und Schlusswort
Ulla Schmidt MdB
Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages

20.00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Tagungsort:
Kurparkterrassen Aachen Burtscheid
Dammstrasse 40
52066 Aachen

Einlass ab 17.30 Uhr

Rückantwort nur bei Teilnahme
Um Antwort per Fax oder E-Mail bis zum 18.01.2016 wird gebeten.

Kontakt
SPD-Bundestagsfraktion
Ulla Schmidt, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: (030) 227 75765
Telefax: (030) 227 76883
E-Mail senden

Wahlkreisbüro Ulla Schmidt, MdB

Telefon: (0241) 536640

Drucken