Müntefering-Schwabe

Deutsche Außenpolitik im Zeitalter der Krise

Herausforderungen für eine verantwortungsbewusste und humanitäre Außenpolitik.

Donnerstag, 20.08.2015
Von 18:00 Uhr bis 19:50 Uhr
Flottmann-Hallen
Straße des Bohrhammers 5, 44625 Herne

Sehr geehrte Damen und Herren,

die deutsche Außenpolitik steht vor neuen Herausforderungen und Problemen, die viele Fragen aufwerfen. Denn: Die Welt ist aus den Fugen geraten! Das ist der Eindruck, den die Menschen in Deutschland haben.

25 Jahre nach Überwindung der Spaltung Deutschlands und Europas ist die Illusion vom „Ende der Geschichte“, von einer linearen Fortentwicklung hin zu liberalen Demokratien nicht mehr haltbar. Mit dem Ukraine-Konflikt ist Krieg nach Europa zurückgekommen. In Irak und Syrien morden die Terrorbanden des IS und löschen Jahrtausende altes kulturelles Erbe der Menschheit aus. In Libyen sind die staatlichen Strukturen erodiert, in Nigeria wütet Boko Haram. Der Krisenmodus scheint auf unabsehbare Zeit der neue Normalfall. Die Welt ist aus den Fugen geraten – auch im übertragenen Sinne, denn sie ist nicht mehr so „verfugt“, wie unsere Denkmuster das gewohnt waren. Darauf müssen wir reagieren, und zwar nicht nur mit den Mitteln der klassischen Außenpolitik. Sondern auch und vor allem durch unsere kulturelle Arbeit und humanitäre Hilfe. Beides bereitet den Boden, auf dem Verständigung und damit Krisenprävention und Krisenbewältigung erst möglich ist.

Willy Brandt hat gesagt: „Nichts kommt von selbst. Und nur wenig ist von Dauer.“ Dies sagte er in Bezug auf den Frieden und meinte damit genau das: Wir müssen uns jetzt mehr als vor fünf, zehn oder fünfzehn Jahren darum kümmern.

Wie wir das tun, darüber möchten wir mit Ihnen als Mitglieder der SPD-Bundestagsfraktion ins Gespräch kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Michelle Müntefering, MdB
Frank Schwabe, MdB

Veranstaltungsort

18.00 Uhr
Begrüßung und kurze Einführung
Michelle Müntefering MdB

18.10 Uhr
„Diskussions-Arena“ mit

Dr. Rolf Mützenich MdB
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender, verantwortlich für Außenpolitik

Frank Schwabe MdB
Menschenrechtspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Michelle Müntefering MdB
Mitglied im Unterausschuss Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik

Moderation
Martin von Berswordt-Wallrabe

19.50 Uhr
Fazit und Schlusswort
Frank Schwabe MdB

Flottmann-Hallen
Straße des Bohrhammers 5
44625 Herne
Einlass ab 17.30 Uhr

Rückantwort nur bei Teilnahme
Um Antwort per Fax oder E-Mail bis zum 15.08.2015 wird gebeten.

Kontakt
Tanja Fischer

Telefon (02323) 94 91 35
Telefax (02323) 94 91 16
E-Mail senden

 

Drucken