Udo Schiefner

Das Nashorn ist kein Zirkustier

Udo SchiefnerWildtiere können im Zirkus nicht artgerecht gehalten werden. In einer Eingabe, die diese Woche im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages beraten wurde, wird daher ein Verbot von Wildtieren im Zirkus gefordert. 

Der zuständige Berichterstatter Udo Schiefner und stellvertretender Sprecher der AG Petitionen der SPD-Bundestagsfraktion unterstützt die Petition: „Bestimmte wild lebende Tiere können in Zirkusbetrieben nicht artgerecht gehalten werden. Dies gilt insbesondere für Affen, Elefanten, Großbären, Giraffen, Nashörner, Großkatzen und Flusspferde“. 

Schiefner weiter: „Ich werde auch in Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern auf dieses Thema immer wieder angesprochen. Vielen Menschen ist ein unbeschwerter Zirkusbesuch nicht möglich, wenn Tiere zu ihrem Vergnügen leiden müssen. Wir haben die Petition daher an das Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft überwiesen“

Drucken