Doerrmann-Lauterbach-Muetzenich

Ohne Titel

– Verbraucherrechte stärken –

Montag, 27.10.2014
Von 20:00 Uhr bis 21:45 Uhr
Clubhaus Kölner Ruderverein von 1877 e.V.
Barbarastraße 47-49, 50996 Köln (Rodenkirchen)

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Koalitionsvertrag haben wir vereinbart, den Verbraucherschutz zu stärken.

Aufgrund der rasanten Entwicklung der globalisierten Märkte und der digitalen Neuerungen ist eine moderne Verbraucherpolitik unerlässlich. Dazu wollen wir beitragen.

Wer kennt nicht den Ärger über fehlerbehaftete Software, komplexe, schlecht lesbare Informationen auf Lebensmittelverpackungen oder über Probleme beim Anbieterwechsel bei der Telekommunikation oder der Energieversorgung?

Hier will die SPD-Bundestagsfraktion tätig werden und den Verbraucherschutz ausbauen und dabei gezielt die Verbraucherrechte in den Mittelpunkt rücken.

Zur Stärkung der Verbraucherinteressen hat die SPD-Bundestagfraktion das Modell des Marktwächters entwickelt und in den Koalitionsvertrag eingebracht. Dieses Modell soll noch dieses Jahr in die Tat umgesetzt werden und starten.

Aktuell arbeiten wir an Verbesserungen für Mieterinnen und Mieter. So werden wir eine Mietpreisbremse einführen und bei der Maklergebühr den Grundsatz verankern: Wer bestellt, der bezahlt.

Wir möchten Sie über die verbraucherpolitischen Positionen und Vorhaben der SPD-Bundestagsfraktion informieren und mit Ihnen ins Gespräch kommen. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Dörmann MdB
Prof. Dr. Karl Lauterbach MdB
Dr. Rolf Mützenich MdB

Veranstaltungsort

20.00 Uhr
Begrüßung und kurze Einführung
Martin Dörmann MdB,
Kultur- und medienpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

20.10 Uhr
Referat
Neue Verbraucherschutzpolitik für Deutschland – Verbraucherrechte stärken –
Ulrich Kelber MdB,
Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium
für Justiz und Verbraucherschutz

​20.45 Uhr
Diskussion
Moderation: Martin Dörmann MdB

21.30 Uhr
Fazit und Schlusswort
Karl Lauterbach MdB
Stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion

21.45 Uhr
Ende der Veranstaltung

Tagungsort
Clubhaus Kölner Ruderverein von 1877 e.V.
Barbarastraße 47-49,
50996 Köln (Rodenkirchen)

Einlass ab 19.30 Uhr

Rückantwort nur bei Teilnahme
Um Antwort per Fax oder E-Mail bis zum 22.10.2014 wird gebeten.

Kontakt
Gemeinschaftsbüro der Kölner
SPD-Bundestagsabgeordneten

Telefon (0221) 169 16 577
Telefax (0221) 169 19 579
E-Mail senden

SPD-Bundestagsfraktion
Martin Dörmann MdB

Telefon (030) 227 73 418
Telefax (030) 227 76 348
E-Mail senden

Drucken